Weltklasse!-Siegel

Weltklasse!-Schulsiegel 2017

Auszeichnung für Schulen und Projekte

Ist Ihre Schule, Ihr Verein, Ihre Jugendgruppe Weltklasse! und engagiert sich in besonderer Weise für das Recht auf Bildung weltweit? Dann lassen Sie es die Welt wissen und bewerben Sie sich für das Weltklasse!-Siegel.

Das Weltklasse!-Siegel ist eine Auszeichnung, mit der bundesweit Schulen und Projekte  von jungen Weltbürger*innen ausgezeichnet werden, die sich im Rahmen der Weltklasse!-Aktion der Globalen Bildungskampagne für das Menschenrecht auf Bildung starkmachen und ihre Botschaften aktiv in die Politik tragen.

So erhalten Sie das Weltklasse!-Schulsiegel:

Um mit dem Weltklasse!-Siegel ausgezeichnet zu werden, müssen Sie vier Dinge tun:

1. Die Grundvoraussetzung für das Weltklasse!-Siegel ist die Teilnahme an der Weltklasse!-Aktion der Globalen Bildungskampagne. Sie haben an der Aktion teilgenommen, wenn Sie folgende Schritte unternommen haben:

  • Sie haben sich im Unterricht oder in der Gruppe mit dem Jahresthema der Weltklasse!-Aktion (2017: Bildung in Krisen und Konflikten) beschäftigt.

  • Sie haben sich an der Mitmach-Aktion beteiligt. (2017: Brief oder E-Mail an Direktkandidat*innen aus ihrem Wahlkreis schreiben. Besser noch: Kandidat*innen in die Schule einladen und Botschaften direkt übergeben.) Informationen zur Mitmach-Aktion können Sie dieser Webseite oder den begleitenden Materialien mit Aktions- und Unterrichtsideen entnehmen, die Ihnen jedes Jahr ab Februar zur Verfügung stehen.

  • Sie haben das Koordinationsbüro der Globalen Bildungskampagne über Ihre Aktionsteilnahme informiert und Ihre Aktivitäten in einer formlosen E-Mail mit Bildern an info@bildungskampagne.org dokumentiert.

2. Nachdem Sie an der Aktion teilgenommen und ihre Dokumentation eingereicht haben, können Sie sich im Namen Ihrer Schule für das Weltklasse!-Siegel bewerben. Schicken Sie dazu eine formlose E-Mail an info@bildungskampagne.org. Sie erhalten dann weitere Informationen zum Prozess.

3. Abschließend schicken wir Ihnen eine Urkunde zu Ihrer Teilnahme an der Weltklasse!-Aktion 2017. Freuen Sie sich! Sie sind nun Weltklasse!

Das sagen die Lehrer*innen unser Weltklasse!-Schulen

 „Man kann nicht früh genug anfangen, Kinder für die Situation anderer zu sensibilisieren. Über die Weltklasse!-Projekte erfahren sie, wie viel Freude es macht, sich gemeinsam für wichtige Ziele zu engagieren.“

P. Breitlow-Anger (Grundschullehrerin an der Nordschule Groß-Gerau in Hessen)

„Unsere Schülerinnen und Schüler haben enthusiastisch an der Aktion Weltklasse! teilgenommen. Dabei haben wir im Politik- und Deutschunterricht fächerübergreifend am Thema Flucht und Bildung gearbeitet und dazu das interessante Weltklasse!-Material genutzt. […] Vielen Dank noch einmal, Weltklasse!-Team!“

Kathrin Meier-Kolthoff (Erprobungsstufenkoordinatorin des Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasiums, Münster)