Datenschutz

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat für die Globale Bildungskampagne oberste Priorität. Alle unsere Mitarbeiter/-innen haben sich zum Datenschutz verpflichtet.

Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne persönliche Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir aber aus rechtlichen Gründen persönliche Informationen von Ihnen:

  • bei Infomaterialbestellung
  • bei der Unterstützung von Kampagnen
  • bei der Unterstützung von Petitionen
  • bei Kontaktaufnahme Ihrerseits
  • für die Anmeldung zum e-Newsletter
  • beim Hochladen von Multimedia
  • bei der Nutzung der Kommentarfunktion

Interne Datensicherheit

Der Zugriff auf die Daten von Kampagnenunterstützer/-innen ist auf die jeweils berechtigten Personen beschränkt.

Datenübermittlung über das Internet

Bevor Daten online an uns übermittelt werden, verschlüsseln wir sie mit dem SSL (Secure Socket Layer)-Verfahren. Es gehört zu den sichersten und gebräuchlichsten Verfahren im Internet.

Beim Besuch unserer Webseite speichern wir standardmäßig verschiedene Informationen (wie z. B. die IP-Adresse, Uhrzeit und Dauer, Betriebssystem, Browser, Seitenaufrufe und die Webseite, von der Sie uns besuchen). Die pseudonymisierten Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Optimierung des Internet-Angebots verwendet.

Die Sicherheitsstandards unserer Website halten wir immer aktuell.

Diese Website verwendet Piwik, einen Open Source Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist:

Jörn Kalinski, Globale Bildungskampagne

c/o Oxfam Deutschland e.V.

Am Köllnischen Park 1

10179 Berlin

Tel.: +49-30-453069-0