Weltklasse! Bildung darf nicht warten

75 Millionen Kinder und Jugendliche in Krisen- und Konfliktgebieten gehen nicht zur Schule. Dabei ist Bildung ein Menschenrecht. Mit der Aktion "Weltklasse! Bildung darf nicht warten" haben wir 2017 auf dieses Problem aufmerksam gemacht und Politiker*innen zum Handeln aufgefordert. Sie sollen sich dafür einsetzen, dass Bildung in Krisen und Konflikten in der deutschen Außen- und Entwicklungspolitik einen höheren Stellenwert erhält und mehr Geld in Bildungsförderung fließt.

Aktions- und Unterrichtsmaterialien zum Download: